MGV Liederkranz Bettmar von 1879

Mitgliedsnummer: 200200100
Vereinsgründung: 17.07.1879
Vorsitzender: Claus Tietz
Anschrift: Im Schmiedekamp 1, 38159 Vechelde
Telefon: 05302 – 4045
E-Mail-Adresse: familietietz@gmx.de
2. Vorsitzender: Rudolf Hoßbach
Schatzmeister: Wilhelm Schnapke
Schriftführer: Hans-Heinrich Jürgens
Internet-Adresse: keine
Chorleiter: Reszka Janusz
Übungsabende
Donnerstag, 18:00 – 19:30 Uhr DGH Bettmar

Vereinsgeschichte

Aus den wenigen ersten Unterlagen der Vereinsgeschichte, die erhalten geblieben sind, wissen wir, dass der Männergesangverein Liederkranz Bettmar am 19. Juli 1879 von 30 Einwohnern gegründet wurde. Der erste Präsident hieß Heinrich Hentjes. Mit Julius Brandes, dem Dirigenten, der in Bettmar auch eine Musikkapelle und eine Musikschule leitete, unternahm man die ersten Gehversuche. Heinrich Berckhoff, Nr. 26, stiftete die Vereinsfahne. Höhepunkte des Vereinslebens: Verleihung der Zelterplakette im Rahmen des 100jährigen Jubiläums i, Jahr 1979, Schallplattenaufnahmen mit dem Frauenchor im Jahre 1985. Am 27.03. dieses Jahres war der Verein Ausrichter des 50. Gemeinschaftssingens im Saal der Peiner Schützengilde. Ein weiteres Highlight werden die Feierlichkeiten zum 125jährigen Jubiläums sein. Den Auftakt dazu bildet am 03.06. 2009 ein Chorkonzert auf dem Festzelt in Bettmar. Die Festaktivitäten enden am 6. Juni.Regelmäßige Auftritte im Rahmen von Dorffesten, Hochzeiten und Geburtstagen. Weiterhin findet alle zwei Jahre ein Singen mit befreundeten Chören auf dem Bauernteich in Bettmar statt. Auch Radtouren und Busfahrten stehen auf dem Programm; alle 2 Jahre eine Mehrtagefahrt.